1. ECOCAMPS
  2. Blog
  3. nachhaltig Reisen
  4. Blogartikel
Teilen

Kleines Land, große Vielfalt – in Slowenien Natur erleben und Camping genießen

Kleines Land, große Vielfalt – in Slowenien Natur erleben und Camping genießen - ECOCAMPS

Einmalige Berg- und Flusslandschaften, uriger Komfort, entspannte Lebensart, regionale Genüsse – das macht den Charme Sloweniens aus. Das kleine, klimaverwöhnte Land zwischen Alpen und Adria ist reich an Naturschönheiten. „I feel Slovenia“ ist viel mehr als ein Motto; es ist eine Vision: Slowenien setzt konsequent auf nachhaltigen, individuellen Tourismus, der euch einmalige Erlebnisse bietet. Beim Camping in Slowenien kannst du Natur erleben, neues entdecken und dich rundum erholen. Auf naturnah angelegten Stellplätzen oder in charmanten, komfortablen Mietunterkünften verbringst du mit deinen Liebsten unvergessliche Ferien.

Natur- und Campingurlaub in Slowenien – welcher Platz reizt dich besonders?
Ob Bergwelten oder Adriastrand, Camping an idyllischen Waldseen und glasklaren Flüssen, Glamping im genussreichen Weinland, Wander- oder Radtouren, Mountainbiken, Alpinsport, Baden, Angeln, Paddeln oder einfach nichts tun: Entdecke deinen persönlichen Lieblingsplatz in Slowenien!
Intensives Erleben und Erholen im Grünen, schonender Umgang mit Ressourcen, umweltgerechte Mobilität, regionale Spezialitäten – das bieten dir slowenische Campingplätze, die von Ecocamping ausgezeichnet wurden.
Die Campingbetreiber und ihre Teams sind herzliche Gastgeber, ebenso weltoffen wie verwurzelt in ihrer Region. Sie lieben die slowenischen Naturlandschaften mit ihrer gesunden Luft und der vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt. Dieses grüne Slowenien möchten sie, gemeinsam mit ihren Gästen, mit euch, erhalten und genießen.

Aktiv erholen in den Julischen Alpen und am Triglav
Der Triglav Nationalpark, die Bergseen und Flusstäler sind ein vielfältiges Urlaubsparadies für Paddler, Wanderer, Mountainbiker, Kletterfans, Ballsportler und Familien. Vor den beeindruckenden Bergpanoramen der Julischen Alpen erwartet euch das Kamp Koren, das direkt an der smaragdgrünen Soča liegt. Ebenfalls nah der Soča und ihrer malerischen Schlucht empfängt euch das Camp Korita mit ebenso romantischen wie komfortablen Glamping-Hütten. Die stehen auf großen Wiesenstellplätzen mit traumhafte Ausblicken auf die umliegenden Baumwipfel und Bergketten.
Am waldreichen Rand des Triglav Nationalparks, zwischen den Flüssen Sava Bohinjka und Bohinjska Bistrica, vor dem Panorama der Bohinjer Berge, liegt Camping Danica. Auf den Bergwiesen oberhalb des Sees von Bohinj treffen sich Gleitschirmflieger und Genusswanderer. Auch der Bleder See mit der weltberühmten Inselkirche ist nicht weit.

Sloweniens Adria – individueller Strandurlaub
Wenn du auf einem nachhaltig geführten Campingplatz in Slowenien am Meer entspannen möchtest, empfiehlt sich Camping Adria Ankaran. Hier, im Schatten von Olivenbäumen und Pinien, direkt am großen, feinkiesigen Strand, erholt sich die ganze Familie. Spielplätze, Sportangebote, Wellness und Ausflüge, zum Beispiel nach Ljubljana, Triest oder ins nahe Istrien, machen den Urlaub komplett.

Für Wein- und Landschaftsgenießer – Ecocamps im Vipava Tal
Wer Weingenuss und Camping kombinieren möchte, bucht einen Platz auf dem Saksida Wine & Camping Resort. Zwischen den sanften Hügeln und Weinbergen des Tals der Vipava erwarten euch das traditionsreiche Weingut, Pool, Fitnessparcours, Kinderspielplatz und ein Restaurant, das mit regionalen Spezialitäten verwöhnt. Rund 15 Kilometer weiter östlich empfängt euch das Camp Ajdovscina an der Vipava Weinroute, mit Bergblick, Swimmingpool und direkt am Sportzentrum.

Der Südosten Sloweniens – Wald, Wasser, rundum Wohlfühlen!
Die historische Region Unterkrain bezaubert mit azurblauen Seen, sattgrünem Bauernland und tiefen Wäldern. Beim Wandern oder Radfahren könnt ihr eine große Artenvielfalt entdecken. Auf dem Camp Jezero Kocevsko blickt ihr direkt auf den See. Wer das saubere Wasser genießen, paddeln, segeln, schwimmen oder fischen möchte, ist hier richtig. Camping Bela Krajina Podzemelj und Kamp Kolpa erwarten euch am Fluss Kolpa, der als einer der saubersten und wärmsten Europas gilt. Beide Plätze bezaubern mit ihrer ruhigen Lage, Badestellen, Uferpfaden und Service. Besonderen Charme verströmen die fantasievollen, oft aus Holz gestalteten Einrichtungen. Ausflüge zur Burg Vicina oder ins direkt benachbarte Kroatien bieten sich an.

Dein Camping-Traumurlaub in „Green Slovenia“
Wähle in Ruhe deinen Wunschplatz oder kombiniere zwei oder drei Ecocamps in Slowenien – hier findest du alle im Überblick!

Diesen ECOCAMPS Beitrag empfehlen:

Interessante ECOCAMPS